AugenBlick

Altensteig
PANORAMA ENTDECKEN

Altensteig (Hornberg)

Ein guter Start- und Zielpunkt für diese reizvolle Rundwanderung ist der Marktplatz in Berneck. Hier bietet sich neben mehreren Einkehrmöglichkeiten auch die Gelegenheit, die Burg mit ihrer bekannten Schildmauer in Augenschein zu nehmen. Von hier aus folgt der Wanderweg dem Verlauf des Köllbachtals mit seinen einzigartigen Wässerwiesen und sonnenexponierten Hängen. Nach dem Überqueren des Bachlaufs gilt es noch einige Höhenmeter auf schattigen und naturbelassenen Pfaden zu meistern, bevor hoch oben auf der Hornberger Höhe der Naturpark-AugenBlick erreicht wird. Dieser belohnt mit einem grandiosen Ausblick, der an klaren Tagen bis zu den Alpen reicht. Anschließend geht es in südlicher Richtung über Bruderhaus hinab nach Berneck.

  AugenBlick entdecken

Kurzinfo

mehr Informationen: Postkarte Altensteig.pdf
GPS-Track: AugenBlick Altensteig.gpx

Start und Ziel AugenBlick-Runde: Marktplatz Berneck

Länge: 16,5 km
Gesamtanstieg: 385 m

Koordinaten des Startpunkts der AugenBlick-Runde:
48.603019, 8.616687

Koordinaten des AugenBlicks:
48.626350, 8.566070

Vom Nagoldtal auf die Hornberger Höhe

Das Wahrzeichen der Stadt Altensteig ist ihre steil über der Nagold aufragende Altstadtsilhouette. Das als Gesamtanlage unter Denkmalschutz stehende Fachwerk-Ensemble aus dem 15. bis 18. Jahrhundert fehlt in keinem Bildband Baden-Württembergs.

Die Naturpark-AugenBlick-Runde führt vom Ortsteil Berneck im Köllbachtal (450 m ü. NN) hinauf auf die Hornberger Höhe (706 m ü. NN), wo sich der Naturpark-AugenBlick befindet. Von hier genießt man eine herrliche Aussicht auf die Schwäbische Alb und – bei entsprechender Wetterlage – bis zu den Alpen. Nach der Rückkehr lädt der Naturparkwirt „Rössle Berneck“ zur gemütlichen Einkehr ein.

Weitere Informationen erhalten Sie in der

Stadtinformation Altensteig
Rathausplatz 1
72213 Altensteig
Tel. 07453 94610
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.altensteig.de

Tourenübersicht

Entdecken Sie die AugenBlicke-Runde mit verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten und Informationen zu Anstieg und Höhenmetern.

  Tourenübersicht Altensteig

Gästebuch

Sie haben den AugenBlick besucht und wollen ein Feedback hinterlassen? Gerne können Sie sich in das Gästebuch eintragen.

  Gästebuch Altensteig

Anfahrt

AugenBlick Altensteig (Hornberg): Nur ca. 50 m vom AugenBlick entfernt befindet sich ein Wanderparkplatz (N48° 37.623 E008° 33.966). Der AugenBlick Altensteig (Hornberg) liegt direkt an der K4336, ca. 1 km nordwestlich von Hornberg.

Die dem AugenBlick am nächsten gelegene Bushaltestelle ist "Hornberg Gemeindehaus Altensteig". Ab hier folgen Sie der Höhenstraße / K4336 ca. 1 km bergauf bis zum AugenBlick.

  Anfahrt mit der Bahn (AugenBlick)

AugenBlick-Runde: Die AugenBlick-Runde startet beim Naturpark-Wirt "Rössle Berneck" (N 48° 36.187 E008° 36.983).

Rössle Berneck, Hotel-Restaurant-Cafe
Claudia Dürr
Marktplatz 8
72213 Altensteig-Berneck

Die Bushaltestelle "Berneck Marktplatz, Altensteig" befindet sich direkt am Startpunkt der AugenBlick-Runde.

  Anfahrt mit der Bahn (Rössle Berneck)

Einkehrmöglichkeiten

Direkt am Startpunkt der AugenBlick-Runde befindet sich der Naturpark-Wirt "Rössle Berneck":

Rössle Berneck, Hotel-Restaurant-Cafe
Claudia Dürr
Marktplatz 8
72213 Altensteig-Berneck
Tel. 07453 932000
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.roessle-berneck.de

Entlang der AugenBlick-Runde laden der Landgasthof Ochsen in Zwerenberg sowie die Baiermühle im Köllbachtal zur Einkehr ein.

Landgasthof Ochsen
Schwarzwaldstraße 24
75389 Zwerenberg
Tel. 07055 9323996
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ochsen-zwerenberg.de

Baiermühle Altensteig
Baiermühle 1
72213 Altensteig
Tel. 07453 2121
https://baiermuehle.wordpress.com

Ein vollständiges Gastronomieverzeichnis finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.