AugenBlick

Baden-Baden
PANORAMA ENTDECKEN

Baden-Baden Neuweier

Die Naturpark-AugenBlick-Runde führt in stetem Auf und Ab rund um das Weindorf. Der AugenBlick am Schartenberg ist dabei nur einer von vielen reizvollen Aussichtspunkten, von denen aus der Wanderer immer wieder neue Einsichten in die nahe Schwarzwaldlandschaft und die ferneren Gebirgszüge der Vogesen und des Pfälzer Walds gewinnen kann. In Erinnerung bleibt auch die schöne Kulturlandschaft mit Streuobstbäumen und Kopfweiden, durch die der Weg führt. Besonders spannend ist der Wegabschnitt durch die Jahrhunderte alten Trockenmauern des Mauerbergs. Dieser Wegabschnitt auf einem schmalen und steilen Pfad ist trittsicheren und schwindelfreien Wanderern vorbehalten und sollte bei Nässe nicht begangen werden. Eine leicht begehbare Abkürzung ist ausgeschildert.
Die Wanderrunde ist in beide Richtungen ausgeschildert. Wir empfehlen aber die AugenBlick-Runde im Uhrzeigersinn zu laufen, da die Treppen am Mauerberg einfacher im Anstieg als im Abstieg sind.

Kurzinfo

mehr Informationen: Flyer Baden Baden.pdf
GPS-Track: AugenBlick Baden Baden.gpx
Barrierefreiheit: Grafische Bewertung

Start und Ziel AugenBlick-Runde:
Weinhaus am Mauerberg, Mauerbergstraße 32, Baden-Baden Neuweier

Länge: 7,3 km
Gesamtanstieg: 200 m

Koordinaten des Startpunkts der AugenBlick-Runde:
48.723618, 8.177929

Koordinaten des AugenBlicks:
48.717540, 8.187760

Willkommen im sonnenverwöhnten Baden-Badener Rebland

Baden-Baden ist ein Mekka für Feinschmecker – und nicht zu vergessen: auch für Weinkenner. Was andernorts „Umland“ heißt, ist hier das „Rebland“: ein sonnenverwöhntes Weinland für Riesling, Spät-, Weiß- und Grauburgunder, Winzersekte und Obstbrände.

325 Hektar groß ist das Weinanbaugebiet im magischen „Genuss-Dreieck“ der drei Weinorte Varnhalt, Steinbach mit Umweg und dem staatlich anerkannten Erholungsort Neuweier, die zusammen das Baden-Badener Rebland bilden.

Damit gehört es zu den drei größten in sich geschlossenen Weinanbau- und Weingenussgebieten Deutschlands.

Weitere Informationen:

Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
Tourist-Information
Tel. 07221 275-200
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.baden-baden.com

Tourenübersicht

Entdecken Sie die AugenBlicke-Runde mit verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten und Informationen zu Anstieg und Höhenmetern.

  Tourenübersicht Baden-Baden

Anfahrt

AugenBlick Baden-Baden Neuweier

AugenBlick Baden-Baden Neuweier: Der AugenBlick ist nicht direkt per Auto erreichbar. Bitte parken Sie im öffentlichen Straßenraum an zulässigen Stellen. Die nächste Bushaltestelle ist „Neuweier Kirche“.

  Anfahrt mit der Bahn (AugenBlick)

Startpunkt der AugenBlick-Runde am Weinhaus am Mauerberg

AugenBlick-Runde Baden-Baden Neuweier: Parken Sie im öffentlichen Straßenraum an zulässigen Stellen. Starten Sie Ihre Wanderung vom Weinhaus am Mauerberg Wanderung Richtung Westen. Folgen Sie der Beschilderung der AugenBlick-Runde entlang der gelben und rot-blauen Raute. Die nächstgelegene Bushaltestelle zum Startpunkt ist „Neuweier Kirche“.

  Anfahrt mit der Bahn (AugenBlick-Runde)

Gästebuch

Sie haben den AugenBlick besucht und wollen ein Feedback hinterlassen? Gerne können Sie sich in das Gästebuch eintragen.

  Gästebuch Baden-Baden

Einkehrmöglichkeiten

Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg GmbH
Mauerbergstraße 32
76534 Baden-Baden/Neuweier
Tel. 07223 9687-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.baden-badener-weinhaus.de

Hotel HEILIGENSTEIN
Heiligensteinstraße 19a
76534 Baden-Baden/Neuweier
Tel. 07223 96140
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://hotel-heiligenstein.de

Gastronomie-Verzeichnis Baden-Baden
https://www.baden-baden.com/media/gastronomie

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.